Energieaudit

nach DIN EN 16247-1


Für KMU (Kleine und Mittelständische Unternehmen)

Seit dem 01.01.2013 verpflichtet die Norm DIN EN 16247-1 kleine und mittelständische Unternehmen des produzierenden Gewerbes, ein jährliches Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durchzuführen, wenn sie weiterhin staatliche Vergünstigungen im Rahmen des Spitzenausgleichs (§55 EnStG bzw. §10 StromStG) erhalten möchten. Ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 untersucht und analysiert schematisch den Energieeinsatz und - verbrauch in einem Unternehmen und versetzt es in die Lage, seine Energieeffizienz zu verbessern und den Energieverbrauch zu reduzieren.

 

Schritte zur Effizienzsteigerung:

  1. Auftaktbesprechung
  2. Datenerfassung
  3. Ausseneinsatz
  4. Analyse
  5. Bericht
  6. Abschlußpräsentation

Ein Energieaudit ist somit ein erster, wichtiger Schritt für Unternehmen, unabhängig von Ihrer Branche oder Größe, ihre Energienutzung zu optimieren und ihre Energieeffizienz kostensparend erfolgreich voranzutreiben.

 

Vorteile:

  • Kosten senken: Sie sparen auf Grund eines geringeren Energiebedarfes
  • Steuerentlastung für KMU: Profitieren Sie vom Angebot des Gesetzgebers und sichern Sie sich mit einem erfolgreichen Energieaudit Steuervergünstigungen
  • Höhere Transparenz: Einsparmöglichkeiten werden aufgezeigt - mit konkreten Angaben zur Wirtschaftlichkeit

Für Nicht-KMU

Die Umsetzung der Energieeffizienzrichtlinie in deutsches Recht, verpflichtet Nicht-KMU's (mit mehr als 250 Mitarbeiter oder einem Jahresumsatz größer als 50 Mio. EUR, bzw. Jahresbilanzsumme größer als 43 Mio. EUR) bis zum 05.12.2015 erstmals zur Durchführung eines Energieaudits nach DIN EN 16247-1. Diese Energieaudits müssen danach in Abständen von 4 Jahren wiederholt werden.

 

Von der Durchführung sind nur Unternehmen befreit, die im Zeitraum zwischen dem 04.12.2012 und 05.12.2015 ein Energie-managementsystem nach DIN EN ISO 50001 oder ein validiertes Umweltsystem nach EMAS eingeführt haben.

 

Wir unterstützen Sie dabei, ein Energieaudit erfolgreich und zielführend durchzuführen. Wir wissen, welche Rahmenbedingungen notwendig sind und welche wirtschaftlichen, steuerlichen oder sogar technischen Vorteile Ihr Unternehmen erzielen kann.